• A-
    A+
  • Für Sehbehinderte
  • Deutsch
  • Українською
Konsularische Dienstleistungen für die Schutzsuchenden
Veröffentlicht am 12 April 2022 Jahr 10:02

Sehr geehrte Damen und Herren,

Aufgrund der Kriegshandlungen, die die Russische Föderation derzeit in der Ukraine durchführt, kommt eine große Anzahl von Bürger/innen nach einem Schutzsuchen im Bundesgebiet an.

Viele von ihnen besitzen keine gültigen Reisepässe. Aus diesem Grund stellt das Generalkonsulat der Ukraine solchen Personen vorläufige Ausweisdokumente aus.

Kinder, die keine Reisepässe besitzen, werden in Reisepässe ihren Eltern eingeschrieben. Ungültige Reisepässe können auf 5 Jahre verlängert werden.

Um ein Ersatzdokument zu bekommen, braucht man persönlich beim Konsulat vorbeikommen, ein Nationalpass vorlegen und ein Passfoto 3,5x4,5 mitbringen.

Falls man einen alten Reisepass besitzt, sollte man dieser beim Konsulat verlängern lassen.

Falls die Kinder außer Geburtsurkunde keine Ausweispapiere  haben, sollen solche in Reisepässe ihren Eltern eingeschrieben werden. Dafür braucht man 2 Passfoto 3.5x4.5, Geburtsurkunde des Kindes und Reisepass des Elternteils.
Die Anwesenheit der Kinder bis 16 Jahre ist nicht nötig!

Die Herstellung der Reisepässe ist wieder mit Terminbuchung möglich.

Alle konsularische Dienstleistungen sind mit vorhandenem Termin möglich.

Sprechstunden

Montag- Freitag    8:30 - 17:00
Samstag 8:30 - 14:00



Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux